Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mehr Informationen

Fr, 10.07.2015 22:30

Ort Körnerpark, Jonasstraße Ecke Selkestraße , 12051 Berlin

Freiluftkino im Körnerpark zeigt: ART WAR

Wir eröffnen die diesjährige Kinosaison im Körnerpark mit einem packenden Dokumentarfilm über politisch aktive Streetartists in Cairo.

 

Als Vorfilme zeigen wir drei kurze Arbeiten der Filmwerkstatt der Albrecht-Dürer-Oberschule. 

 

Die Vorführung findet am 10.7. um 20:30 im Körnerpark an der Ecke Jonasstraße / Selkestraße statt.  (Bei schlechtem Wetter muss niemand im Regen stehen: Wir zeigen die Filme dann einfach in der WerkStadt, Emser Str. 124.) 

Der Eintritt ist wie immer frei, aber wir freuen uns über Spenden für das Projekt.

 

 


 

Art War

Dokumentarfilm , D 2013, 90 Minuten, Regie: Marco Wilms, Deutsch/arabisch mit deutschen UTs

 

ART WAR ist die Geschichte der jungen Ägypter des arabischen Frühlings, die mit neuartiger Schöpfungskraft, haushohen Graffitis, rebellischer Musik, mit Kunst & Aufklärung versuchen ihre Revolution vor dem Untergang zu retten.

Der Film folgt den revolutionären Künstlern durch zwei ein halb Jahre post-revolutionäre Anarchie, vom arabischen Frühling 2011 bis zum Fall Mursis und der Muslimbrüder. Er beschreibt die Explosion der Kreativität nach dem Sturz Mubaraks, und zeigt wie die Künstler lernten ihre Kunst auf neue Weise als wirkungsvolle Waffe im Kampf für ihre unvollendete Revolution zu nutzen.