Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mehr Informationen

Projektlaufzeit: weniger als eine Minute

(Sa, 10.09.2016 - Sa, 10.09.2016 )

Ort Körnerpark, Jonasstraße Ecke Selkestraße , 12051 Berlin

Zukunftsfest

Wir schreiben das Jahr 2116 – welche Pflanzen im Körnerpark, welche Bilder, welche Fortbewegungsmittel, welche Kommunikationsmöglichkeiten wird es geben? Selbstverständichkeiten von heute sind Fragezeichen von morgen. 

 

Doch auch wenn die Zukunft vage ist, so viel ist sicher: Junge Menschen werden an der Ausgestaltung des Zukunftsfests mitwirken. Wir – der Fachbereich Kultur Neukölln und der WerkStadt Kulturverein – beziehen Schüler*innen der Körnerkiezschulen durch Projekte in die Planungen ein, und Anwohner*innen, darunter Kinder und Jugendliche, werden im Festkomittee beteiligt sein. Ihre Fantasie kann bei diesem Fest ausschweifen. Auf ihre futuristischen und surrealistischen Ideen sind wir sehr gespannt. Astronautenriegel statt Currywurst, Hologramme statt Kreidetafel, Zukunftscamp statt Retroparty. "Körner dich in die Zukunft" wird sich auf vielen digitalen Ebenen bewegen und technisch modern ausgestattet sein. Internet und Social Media werden nicht nur im Vorfeld, sondern auch auf der Veranstaltung im Fokus stehen. 

 

Wer jedoch bis jetzt immer dachte, dass die Zukunft die Menschen vor lauter Digitalisierung zu faulen, knöpfe- und touchscreensbetätigenden sowie sozial abgeschotteten Wesen verkommen lässt, der hat sich stark täuschen lassen. "Anschauen" und vor allem "Mitmachen" lauten die Mottos von "Körner dich in die Zukunft". Unsere Philosophie ist es, die Zukunft greifbar zu machen und den Körnerpark und seine Freunde auf weitere 100 Jahre vorzubereiten. 

 

Am 10. September von 17 bis 22 Uhr

Auf der Galerieterrasse im Körnerpark