Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mehr Informationen

Sa, 28.01.2017 - Di, 28.02.2017

Ort WerkStadt, Emser Straße 124, 12051 Berlin

Links zu diesem Beitrag

www.daviddunne.ie

David Dunne

Refuge

OHN|MACHT der Geflüchteten im gegenwärtigen Europa

 

"Diese Arbeit erprobt eine Allegorie beziehungsweise ein Gegenbild zu der Situation von Asylsuchenden in Europa: Schwalben, die ohne Grenzkontrollen nach Zentral- und Nordeuropa immigrieren können.

 

Für die Schwalben bietet ihr Nest, hoch oben in die Spalten der Gebäude und Häuser gesetzt, einen sicheren Zufluchtsort [scheinbar] fern der Kriegsindustrie.“

 

David Dunne (Übersetzung aus dem Englischen: Jule Böttner)

 

Die Installation umfasst eine Konstruktion aus selbstgebauten Nestern, die aus natürlichen sowie industriellen Materialen bestehen, und elektronischen Elementen.